47 Jahre Geschichte

Der Mc Heede war nun bereits zum 47. Mal in Folge der Ausrichter eines Treffens von Motorradfreunden, das in der Region und in ganz Deutschland seinesgleichen sucht. So feiert der Club an jedem dritten Wochenende im August seinen Geburtstag. Dann gibt es ein großes Sommertreffen mit umfassendem Programm, an dem Freunde des Clubs aus ganz Deutschland teilnehmen. Dabei ist der Mc Heede unter den deutschen Clubs für Motorradfahrer eine absolute Ausnahme. So gibt es nur wenige andere Vereine, die auf eine ebenso lange Geschichte zurückblicken können.

Auch in diesem Jahr kamen dabei wieder über 100 Teilnehmer zusammen, die gemeinsam mit den Mitgliedern des Heedener Mc’s feierten und alles Gute zum Geburtstag wünschten. So feierten die Motorradfreunde den ganzen Tag bei bestem Wetter, guter Musik und natürlich leckerem Essen vom Grill. Die Gäste des Tages kamen dabei aus dem Ruhrgebiet, der Hauptstadt Berlin und sogar aus den angrenzenden Niederlanden. Dies zeigt, wie beliebt der Club ist und wie viele Kontakte er im Laufe der Jahre und Jahrzehnte zu anderen Motorradfahrern aufgebaut hat. Unter den Teilnehmern waren dabei sogar einige Besucher, die für alle drei Tage, an denen sich die Feierlichkeiten abspielten, anwesend waren. Sie wollten sich

keine Sekunde entgehen lassen.

Auch einige der Anwohner rund um das Clubheim ließen sich dabei wie immer auf ein Bier und eine Bratwurst einladen. Sie hatten überhaupt nichts gegen die Veranstaltung, sondern gesellten sich gerne dazu und nahmen sich Zeit für einen kleinen Plausch mit den anderen Gästen. Naturgemäß bildete sich dabei eine Schlange am Grill, an dem der Grillmeister den ganzen Tag über verschiedene Köstlichkeiten zubereitete. Auch im nächsten Jahr soll die Feier wieder am dritten Wochenende im August stattfinden. Dann feiert der Mc Heede bereits sein 48-jähriges Bestehen. Es bleibt zu wünschen, dass auch die 50 Jahre, das große Jubiläum, bald erreicht wird.