Jahrestreffen der Kyritzer Biker

Der Motorradclub Vandales MC aus Kyritz ist in Kyritz und Umgebung seit einigen Jahren eine feste Größe in der Motorradszene. Der Verein veranstaltet einmal im Jahr ein großes Fest, bei dem alle Gäste herzlich willkommen sind. Jedes Jahr an einem Wochenende im September in Lellichow findet ein großes spätsommerliches Fest statt. Den Besuchern werden eine Hüpfburg sowie diverse Livebands und gutes Essen vom Grill geboten. Auf dem Fest haben sie die Gelegenheit, sich die verschiedensten Motorräder der Mitglieder des Clubs und der anderen angereisten Motorradfahrer anzusehen, Fragen zu stellen und mit den Fahrern ins Gespräch zu kommen.

Eröffnet wird das Fest traditionell am Samstag mit Kaffee und Kuchen. Begleitet wurde der Schmaus von der Musik eines örtlichen DJs. In den vergangenen Jahren strömten stets mehr als hundert Besucher bereits am ersten Tag auf das Gelände. Hoher Besuch steht auch oftmals von Seiten der Bürgermeisterin der Stadt Kyritz an, die den Club als wichtigen Teil der lokalen Gemeinschaft ansieht und schätzt.

Die Besucher kommen nicht nur aus Kyritz und der angrenzenden Region, sondern aus ganz Deutschland und sogar aus dem europäischen Ausland. Der Motorradclub wird mittlerweile von vielen als zentrale Adresse für Motorradfahren in der Region um Kyritz geschätzt. Die Besucher sind zum Teil noch im Säuglingsalter und kommen mit ihren Eltern, zum Teil sind sie aber auch weit über achtzig Jahre alt. Dies entspricht genau dem Selbstbild des Vereins, der ein Ort für Jedermann sein will. Für alle, die übernachten wollen, gibt es außerdem die Möglichkeit, direkt an das Gelände angrenzend zu zelten und so bis spät in die Nacht mitfeiern zu können. Am nächsten Tag kann es dann direkt mit dem nächsten Programmpunkt weitergehen. Es bleibt daher nur zu wünschen, dass das Fest auch in diesem Jahr ein voller Erfolg wird, sodass auch im nächsten Jahr wieder zahlreiche Besucher nach Kyritz kommen können!